TC »Grün-Weiss« Emmendingen





  Home
  Historie
  Vorstand
  Jugendarbeit
  Mannschaften
  Trainingsplan
  Turniere
  Veranstaltungen
  Downloads
  Satzung
  Gebührenordnung
  Spiel- und Platzordnung
  Anfahrt
  Werbepartner
  Kontakt / Impressum

              

Ladies Morning Cup 2019                                            «« zurück
                              


  Juli 2019 
                                                                                                 



  Von links nach rechts: Ilona Sexauer, Renate Hund, Rita Dixa, Helge Jödicke, Barbara Flötotto,
                                   Ingrid Bacher, Bärbel Bär, Irmi Schöndorf und Helga Reick.
                                   Es fehlt: Charlotte Fuhrmann.
                                



Ladies Morning Cup 2019

Am ersten Spieltag in der Saison 2019 kam, mit den Damen des TC Hartheim, gleich die beste Mannschaft auf unsere Clubanlage an der Elz nach Emmendingen. Erwartungsgemäß konnte man gegen diese schlagkräftige Truppe nicht viel ausrichten. Immerhin wurde ein Match gewonnen, so dass der Spielstand am Ende 1:3 lautete.

Der zweite Spieltag war dann ganz im Sinne der LMC-Gruppe: Fand doch heute die gelungene Revanche gegen die Damen des TC Schönberg statt. Letztes Jahr verlor man in knappen Spielen 1:3, doch dieses Jahr konnten alle Spiele gewonnen werden, mit einem 4:0 mussten die Freiburger Damen enttäuscht den Heimweg antreten.

Das erste Auswärtsspiel bestritten wir beim TC Denzlingen. Lange galt diese Mannschaft zu den Angstgegnern, aber mittlerweile müssen wir uns nicht mehr verstecken, im Gegenteil: Mit 3:1 Punkten konnten wir stolz die Clubanlage verlassen und uns über den zweiten Platz, hinter Hartheim, in der Gruppe freuen.

Das einzige Unentschieden in dieser Saison wurde zu Hause gegen die Spielgemeinschaft Blau-Weiß Weil/Lonza Weil erzielt. Anders als im letzten Jahr, konnte man nur zwei Matches gewinnen, in der Gruppe war der zweite Platz aber immer noch sicher.

Diesen musste man am letzten Spieltag räumen, als wir beim TC Umkirch zu Gast waren. Sehr heiße Temperaturen waren vielleicht auch mit ein Grund, weshalb die Umkircher Damen 3:1 gewannen.

Sehr schöne und faire Spiele, sehr angenehme Gegnerinnen, die man schon ein paar Jahre kennt und beste Verpflegung nach den Spielen ließen die diesjährige Medenrunde wieder zu einer gelungenen werden. Wir belegten abschließend den dritten Platz nach Hartheim und Denzlingen in einer Gruppe von sechs Mannschaften.


Text: Helga Reick


Ladies Morning Cup 2018                                             «« zurück
                              


  Juli 2018 
                                                                                                 



  Von links nach rechts: Barbara Flötotto, Marion Much, Irmi Schöndorf, Ilona Sexauer, Renate Hund,
                                   Rita Dixa, Helga Reick und Helge Jödicke
                                   Es fehlen: Charlotte Fuhrmann, Ingrid Bacher und Silke Wienands
                                



Ladies Morning Cup 2018

In dieser Saison waren alle 9 LMC-Mannschaften aus Südbaden in einer Gruppe erfasst, so dass man 8 Spiele!!! bestreiten musste und das in einer Hobbyrunde!
Fast alle Spiele konnte die LMC-Mannschaft mit souveränen Ergebnissen für sich entscheiden, lediglich gegen den TC Schönberg sowie den Gruppenersten Hartheim mussten sich die Damen geschlagen geben. Trotzdem reichte es am Ende für einen verdienten 2.Tabellenplatz mit 12:4 Punkten.

Eine lange Saison mit viel Spaß, schönen und druchweg fairen Spielen auf die wir diese Saison zurückblicken können!

Text: Helga Reick